Warum jetzt? Warum ich? Und wie genau?

Es gibt viele Gründe gegen Atomenergie und mindestens genausoviele Gründe für Protest und Widerstand. Am Donnerstag, den 21. Oktober um 19:30 Uhr geben euch die FAU und D.O.R.N. noch einmal die wichtigen Argumente und stellen Möglichkeiten vor, wie mensch sich der aktuellen Atompolitik entgegenstellen kann.

Veranstaltungsort: karoshi – Freiraum für Politik, Subkultur und Kunst, Gießbergstr. 41-47, Kassel
Veranstalter_innen: Basigewerkschaft FAU Kassel und D.O.R.N.

Wendland im November 2010: Auch in diesem Jahr werden sich 10-tausende von Menschen aktiv der aktuellen Atompolitik entgegenstellen. Neben den traditionellen Sitzblockaden soll dieses Jahr vermehrt Hand angelegt werden. Ziel dieser Aktionsform wird sein, die Bahnstrecke für die Castobehälter unbefahrbar zu machen.

Alles müssen wir selber machen!
Klo putzen – Nazis aufhalten – Atomausstieg beschleunigen