Wir sind eine kleine Gruppe Leute, die Lust haben in Kassel einen linken, unkommerziellen, sozialen Ort für Queers zu etablieren! Für nette Abende z.B. mit Filmen oder Musik im Karoshi – immer am zweiten Donnerstag des Monats – für Genderbender, Homos und feministische Freaks, zum Vorbereiten von Aktionen oder auch einfach als freundlicher Rückzugsort vom heteronormativen Alltag. Es gibt bereits viele Ideen in der Gruppe und große Lust auf all jene Queers da draussen, denen der CSD zu unpolitisch, die Kasseler Kultur/Politszene zu männerdominiert und denen Zweigeschlechtlichkeit an sich auf die Nerven geht. Komm vorbei!

Immer am zweiten Donnerstag jeden Monat: Queeroshi: queer´n´radical feminist hangout !!! Für lesben-schwule-inter-bi-trans*-queers!